• Studie

  • Gehört, Geklickt, Gekauft: Wie Radio seine Stärken als Impulsgeber im Web ausspielt

Die aktuelle Studie des Radio Advertising Bureau (RAB) UK „The Online Multiplier“ untersucht das wirksame Zusammenspiel der beiden Medien mit dem Fokus auf Markenwerbung. Untersucht wurden 23 Marken aus den fünf Branchen Versicherungen, Reisen, Telekommunikation, PKW und Einkaufsketten.
Das Ergebnis ist beeindruckend: Radiowerbung erhöht die Suche nach den beworbenen Marken im Netz um durchschnittlich 52 Prozent. Dabei schneiden die untersuchten Branchen sehr unterschiedlich ab. Erklärungsbedürftige Produkte oder Produkte mit hohem Internetbezug durch Onlineshops erhöhen den Multiplikator Effekt der Radiowerbung auf bis zu 163 Prozent.
Ein weiteres Plus dieser Verbindung ist die Schnelligkeit, mit der dieser Aktivierungseffekt eintritt: 58 Prozent der Reaktionen erfolgen innerhalb von 24 Stunden nach dem Radiowerbekontakt Das heißt, der Impuls durch Radiowerbung wirkt sich unmittelbar auf das Internetnutzungsverhalten aus.
Für die Studie wurden 1.800 Erwachsene zwischen 16 und 54 Jahren in Großbritannien zu 23 verschiedenen Marken befragt. Die Studienergebnisse wurden von der Radiozentrale übersetzt und zur Verfügung gestellt. Die englische Originalfassung ist auf ihrer Webseite abrufbar.

  • Der Sonntag gehört dem Online-Shopping

Wie können Werbungtreibende diese Ergebnisse nun optimal nutzen? Alle Erkenntnisse sprechen dafür, die Kampagnenplanung so exakt wie möglich auf das Nutzungsverhalten der Zielgruppen abzustimmen. Hier kommt das Wochenende in den Fokus. Wochenende heißt Ausschlafen, Entspannen, ausgedehnt Shoppen und endlich Zeit finden für das gemeinsame Planen großer Anschaffungen. Die GfK Käuferstudie 2011 zeigt: In fünf untersuchten Handelssegmenten – Möbel, Textil, Schuhe, Baumärkte und LEH – liegt das Wochenende mit 19 bis 23 Prozent aller Kaufentscheidungen weit vor den Wochentagen. Und der Sonntag gehört dem Online-Shopping. Besonders die großen Kaufentscheidungen werden gefällt. Das ist für alle interessant, die Autos, Reisen, Finanz- und Versicherungsprodukte, Unterhaltungselektronik oder E-Commerce anbieten. Werbungtreibende, die am Samstag und Sonntag im Radio die richtigen Impulse setzen wollen, wenn die Relevanz für ihre Themen am höchsten ist, finden mit der RMS WEEKEND KOMBI das perfekte Angebot dafür. Sie nutzt die Sendervielfalt der RMS SUPER KOMBI und bietet exklusiv Spot-Kombinationen für Samstag UND Sonntag. Sie überzeugt zudem durch stabile Reichweitenleistungen und bietet vergünstigte TKP 14–49 mit Rabattvorteilen von bis zu 10 Prozent. Damit eignet sie sich hervorragend dazu, den Funkeinsatz zu optimieren und die wirtschaftlichen Potenziale am Wochenende stärker zu nutzen.

Bilder zu "Radio Marken Multiplikator im Netz"