• ING-DiBa Kampagne erzielt

  • "Extra-Wirkung" im Radio

Die ING-DiBa ist mit über sieben Millionen Kunden die größte Direktbank in Deutschland. Im Jahr 2010 hat sie mit Basketballprofi Dirk Nowitzki als Testimonial eine Kampagne für ein kostenloses Tagesgeldkonto mit Festzinsgarantie umgesetzt. Die Kampagne „Das Extra-Konto der ING-DiBa“ wurde über das ganze Jahr mit einem Gesamtbudget von rund 2,7 Mio. Euro über Plakate, Publikumszeitschriften, Tageszeitungen, TV und Online beworben. Unabhängig vom Testimonial schaltete die ING-DiBa für einen Zeitraum von 4 Wochen einen passenden Hörfunkspot zur Kampagne. Die RMS Finanzstudie belegt, dass der Radiospot bereits mit einem Invest von 4 Prozent des Gesamtbudgets einen überdurchschnittlich starken Beitrag für die Aktivierung und das Markenimage leistet.

Das verdeutlichen die Ergebnisse im Einzelnen eindrucksvoll:

  1. Ob als Mono Radiokampagne oder im Mix mit anderen Medien, der Hörfunkspot bringt das Angebot der ING-DiBa auf den Punkt. Er erklärt nicht nur das Tagesgeldkonto und seine Vorteile, sondern trägt auch wesentlich zum Verständnis der Kampagne bei und damit auch zu ihrer Wirkung.

  2. Radio beweist seine Stärke als Impulsmedium – besonders im Mediamix. Die Radiokampagne von ING-DiBa hat im Vergleich mit anderen Medien einen besonders starken Einfluss auf den gesamtem Aktivierungsprozess: Der Spot bringt das Extra-Konto ins Relevant Set der Zielgruppe und aktiviert Hörer weiterführende Informationen zum Produkt zu suchen. Auch für die Aktivierungsstufe „Infomaterial anfordern“ zeigt der Spot eine starke Wirkungsperformance.

  3. Radio leistet einen wichtigen Beitrag für die Stärkung des Markenimages. Der Funkspot unterstützt insbesondere die emotionale Verbundenheit der Hörer zur Marke. Im Vergleich mit anderen Medien ist auch der Brandfit der Radiokampagne für ING-DiBa besonders hoch.
  • Fazit

Radio ist im Mediamix ein wichtiger Erfolgsfaktor. Der Funkspot von ING-DiBa hat im intermedialen Vergleich eine starke Wirkungsperformance für den Aktivierungsprozess und das Markenimage geleistet und ist ein wichtiges Ergänzungsmedium für den Kampagnenerfolg.