• Auf ins Alstertal

  • Einkaufszentrum!

Mehr knappe Bikinis gibts nur in Saint-Tropez, mehr trendige Sommerkleidung nur im AEZ – so warb das Alstertal Einkaufszentrum im Radio um die Gunst der Hörer. Und die kamen: Die Radiowerbekampagne sorgte nachhaltig für mehr Besucher, die auch in Zukunft verstärkt dort einkaufen wollten.

  • Regionale Radiokampagne führt Käufer ins Alstertal Einkaufszentrum

Das Alstertal Einkaufszentrum (AEZ) lockte vom 25. Mai bis zum 6. Juni 2009 mit seinem Spot „Sommertrends im Alstertal Einkaufszentrum“ auf den Privatsendern Radio Hamburg, R.SH Radio Schleswig-Holstein und delta radio die Menschen in die Läden. Das Marktforschungsinstitut Gelszus hat die Kampagne begleitet. Dafür wurden 404 Besucher des Alstertal Einkaufszentrums im Alter von 14 bis 69 Jahren am Point of Sale dazu befragt, wie oft sie ins AEZ gehen und wie ihr Einkaufsverhalten ist.

  • Radio bleibt im Kopf

„Ist Ihnen schon mal Werbung für das AEZ aufgefallen?“ Diese Frage bejahten 67 Prozent der gesamten Befragten und stolze 84 Prozent der Radiohörer. Außerdem wies Radio innerhalb der Kampagne mit 45 Prozent nach Plakaten (54 Prozent) die höchste Werbeerinnerung auf – noch vor Zeitungsanzeigen (44 Prozent). Die Auswahl von Radio als Werbeträger lohnt sich also.

  • Immer wieder AEZ – und immer öfter

Anschließend wurden die Probanden befragt, wie oft sie ins Alstertal Einkaufszentrum gehen. 51 Prozent der gesamten Befragten gaben an, dort „täglich“, „mehrmals in der Woche“ oder „ein mal in der Woche“ einzukaufen. Bei Personen mit Kontakt zur Radiowerbekampagne waren es deutlich mehr: Ganze 59 Prozent sind dort Stammgäste. Außerdem planten 13 Prozent dieser Personen, das AEZ demnächst „deutlich“ oder „etwas“ häufiger zu besuchen. Bei den Personen, die die Spots nicht gehört hatten, waren es hingegen nur zehn Prozent.

So viel steht fest: Das Alstertal Einkaufszentrum findet im Radio mehr Besucher – die auch in Zukunft dort nach neusten Trends suchen werden.