• Pressemitteilung

01.04.2020

  • ma 2020 Audio I: RMS Reichweitenkombis auf hohem Niveau stabil

  • Zusätzliche Ad-hoc-Umfragen in Corona-Zeiten zeigen Radionutzung ganztägig auf Primetime-Niveau

Heute veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse mit der ma 2020 Audio I die neuesten Zahlen für die konvergenten Reichweiten der Audionutzung. Sie bestätigen die RMS AUDIO TOTAL Konvergenzkombi als leistungsstärkstes Angebot für UKW- und Online-Audio-Kampagnen. Mit einer Buchung erreichen Werbekunden via 169 Privatsender und mehr als 1.400 Streams nun täglich 147 Mio. Kontakte in der Zielgruppe ab 14 Jahren. Im Wettbewerb belegt die AS&S Radio Deutschland-Kombi mit täglich 135 Mio. Kontakten Platz zwei, Spotify liefert 10 Mio. Kontakte1.

Auch die neueste ma 2020 Audio I bestätigt Radio als Massenmedium: Über alle Kanäle erreichen Audioangebote somit 83 Prozent der Bevölkerung täglich2.

Eine jüngst ebenfalls erschienene Ad-hoc-Umfrage3 zeigt die Stärke von Audio in der aktuellen Krise. Die tägliche Nutzung ist gleichmäßig über den Tag sehr hoch, auch außerhalb der klassischen Prime Time, wie die Befragung belegt: Am Vormittag hören 55 Prozent der Befragten Audio, 48 Prozent in der Drive Time, 46 Prozent zwischen 17 und 20 Uhr und auch am Abend, nach 20 Uhr, nutzt noch jeder Vierte das Medium. Diese Zahlen bestätigen eindrucksvoll die große Nähe und das Vertrauen, das Menschen dem Radio und seinen engagierten Programm-Machern vor Ort entgegenbringen.

Für Marianne Bullwinkel, Sprecherin der Geschäftsführung bei RMS, zeigen die ma-Ergebnisse die Relevanz von Radio- und Audioangeboten im Marketing-Mix: „Wir erzielen extrem schnell hohe Reichweiten auf allen Verbreitungswegen. Vor allem aber vertrauen die Menschen ihrem lokalen Radiosender – Nutzungszahlen auf Primetime-Niveau über den gesamten Tag, wie die Ad-hoc-Umfrage sie zeigt, sprechen eine deutliche Sprache. Für Werbekunden entsteht hier die Chance, in einem durchweg positiven Umfeld wichtige Unternehmensbotschaften zu verbreiten, Zielgruppen zu aktivieren oder über neue Angebote zu informieren. Und sei es das herzliche Dankeschön an die eigenen Teams.“

Im Online-Tool ma Trend auf der RMS Website können Werbekunden und ihre Agenturen die Reichweiten und Strukturen der werbetragenden Konvergenz-, Online- Audio- und klassischen Angeboten nach Zielgruppen analysieren.


Anmerkungen :
  • [ 1 ]

    Dspr. Bev. 14+, brutto Hörer pro Tag bzw. Tagesreichweite, Mo-Fr, ma 2020 Audio I

  • [ 2 ]

    Dspr. Bev. 14+, Gattungswert Radio, Webradio und Streaming; Tagesreichweite, Mo-So, ma 2020 Audio I

  • [ 3 ]

    Quelle: Bevölkerungsrepräsentative Erhebung in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 16 Jahren vom 19.-22.03.2020; Durchführung: Marktforschungsinstitut GIM, Fallzahl: n=2.060 (25% CATI / 75% CAWI)