• Pressemitteilung

23.05.2016

  • RMS kooperiert mit Account Planning Group

Audiovermarkter RMS adressiert Strategische Planer zur stärkeren Positionierung von Radio im Kommunikationsmix

Der führende Audiovermarkter RMS und die Account Planning Group (APG) stehen seit Kurzem in engerem Austausch zu aktuellen Fragestellungen in der Markenkommunikation. Mit der wachsenden Anzahl an Medienkanälen und der steigenden Angebotsvielfalt muss die Bedeutung und Wirkweise etablierter und neuer Werbemedien hinterfragt und neu bewertet werden. Eine komplexe Aufgabenstellung, die im Austausch leichter fällt, wie Florian Ruckert, Vorsitzender der Geschäftsführung bei RMS, die Zusammenarbeit begründet: „UKW-Radio hat trotz veränderter Mediennutzung nicht an Reichweitenstärke, Touchpointvielfalt und Aktivierungskraft verloren. Zusätzlich sorgen jedoch neue Nutzungssituationen über digitale Kanäle und Endgeräte für erweiterte Targeting-Möglichkeiten. Im Zuge der Digitalisierung haben strategische Planer die anspruchsvolle Aufgabe, die Stärken der etablierten Medien neu zu bewerten und gleichzeitig die Möglichkeiten der neuen Angebote auszuloten, um für ihre Botschaften ausreichend Aufmerksamkeit zu erzeugen. Daher freuen wir uns im Rahmen dieser Kooperation auf einen inspirierenden Austausch mit den Strategen der Account Planning Group über die Chancen im schnell wachsenden Audio-Universum.“

Die Zusammenarbeit dient auch dazu, Wissen über die Möglichkeiten und das Potenzial von Audio in Agenturen auf- und auszubauen. Außerdem möchte RMS durch die Partnerschaft mehr darüber erfahren, welche Ansprüche seitens der Marktpartner aktuell und zukünftig an Audio gestellt werden.

„Das Audiomedien-Universum verändert sich rasant. Die Digitalisierung der Gattung vervielfacht die Möglichkeiten für strategische Markenführung, Kommunikations-planung und Marketing. Die Kooperation mit RMS bringt die Marken- und Kommunikationsstrategen Deutschlands am Puls der Entwicklungen der Branche. Für unsere Mitglieder und deren Kunden ist dies sehr wertvoll.“ freut sich APG Vorstands-Vorsitzender Vincent Schmidlin.


Über APG: Die Account Planning Group (APG) ist der Verband der Marken- und Kommunikationsstrategen in Agenturen und Unternehmen. Ziel ist es, die Förderung und Entwicklung des Plannings in Kommunikations-, Marken-, Werbe-, Media- und Digital-Agenturen sowie bei Unternehmen zu fördern und dem strategischen Element in der Entwicklung von Kommunikation, Marketing und Marken Raum zu geben. www.apgd.de

Über RMS: Als führender Vermarkter im deutschen Audiowerbemarkt hilft RMS seinen Kunden, räumlich, zeitlich und thematisch näher an die Zielgruppen und deren Kaufentscheidungen zu kommen. Um dies zu erreichen, vermarktet RMS Leistungen aus dem gesamten Audiospektrum: Werbezeiten und -formate sowie Audio-Online-Angebote von 160 privaten Radiosendern im gesamten Bundesgebiet. Dazu kommen führende Webradios und mobile Apps. Das Vermarktungsangebot wird ergänzt durch zahlreiche Service-Leistungen aus den Bereichen Marktforschung, Mediaplanung und Kreation. Der Umsatz der RMS-Partnersender betrug im Jahr 2015 laut Nielsen Media Research 1,136 Milliarden Euro. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Florian Ruckert. Zusammen mit RMS Austria ist RMS der größte Audiovermarkter Europas. www.rms.de