• Radio aktiviert für OTC –

  • wirkungsvoll

2013 machte sich die Firma Dentinox Gesellschaft in der kalten Jahreszeit mit Radiowerbung stark gegen Kinderhusten. Linderung der Erkältungsbeschwerden versprach der Radiospot mit Hustagil Thymian-Hustensaft – ein Hustensaft, der speziell für Kinder konzipiert wurde, zuckerfrei ist und auch nachts eingenommen werden kann.

Das Kampagnenziel: Steigerung des Abverkaufs im beworbenen Testgebiet Nordrhein-Westfalen, Hessen und Berlin. Ob Radio dieses Ziel erreicht hat, ließ RMS durch eine Radioeffizienzmessung mittels Regressionsanalyse von Abverkaufsdaten aus dem Nielsen ScanTrack Pharma Panel ermitteln.

Das Ergebnis: Die regionale Radiokampagne erzielte während der on air-Wochen einen zusätzlichen Absatz in Höhe von 7,4 Prozent.

  • Deutliche Abverkaufssteigerung für Hustagil

Seit 1951 steht der Name Dentinox für die Herstellung sanfter Arzneimittel und somit vor allem für wirksame Präparate der Kinderheilkunde. Als Spezialist für Kinderarzneimittel verzichtet das Familienunternehmen auf die Verwendung von zahnschädigendem Zucker sowie auf Konservierungs- und Farbstoffe – wo möglich. So auch bei der Herstellung von Hustagil Thymian-Hustensaft. Um noch mehr kleinen und großen Erkältungsgeplagten durch die kalte Jahreszeit zu helfen, bewarb Dentinox das Produkt in der 46. bis 48. Kalenderwoche regional im Radio. Mit Erfolg: Die Radiokampagne für Hustagil Thymian-Hustensaft führte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Berlin zu einer klaren Abverkaufssteigerung. Der Radioflight erzielte in den drei Testgebieten einen zusätzlichen Absatz von 7,4 Prozent.

Dieser explizite Absatz-Uplift, der sich im Testgebiet durch die Radiokampagne ergeben hat, konnte mittels eines multivariaten Regressionsmodells ausgewiesen werden. Hierbei wurde ein Kontrollgebiet definiert, um sogenannte Spill Over-Effekte auszuschließen. Dieses umfasste alle Apotheken außerhalb des Testgebietes unter Ausschluss angrenzender Landkreise bzw. Regierungsbezirke.