• Online Audio

  • Online Audio - Wir bringen Sie zu Ihrer Zielgruppe.

Loading the player ...

Online Audio rockt auch Ihren Mediamix! Wie? In nur 90 Sekunden erfahren Sie es in diesem Video.

Das Internet macht die Verbreitung von Audioinhalten einfacher und sorgt für ein extrem vielseitiges Angebot: Von den vertrauten UKW-Marken über innovative Online-Audio-Sender mit speziellen Musikangeboten bis zu personalisierbaren Audioplattformen. Mit anderen Worten: Audio im Web kann jeden Geschmack zu jeder Zeit an jedem Ort bedienen. Sei es reichweitenstarker Mainstream oder spitze, hochaffine Zielgruppen. Diese dynamische Entwicklung eröffnet auch für Werbungtreibende vielseitige neue Potenziale, um Zielgruppen effektiv und effizient zu erreichen: per Audio, Video oder Display, stationär und mobil.

Online Audio ist der Überbegriff für Radio- und Musikangebote im Internet. Livestreams, Online-Only-Sender, Personal Radios, Aggregatoren, Music on Demand – Online Audio steht exemplarisch für die neue Audiovielfalt. Häufig werden diese unterschiedlichen Angebote auch als Webradio zusammengefasst.

Das Internet entwickelt sich auch für Radio und Musik zu einem immer wichtigeren Übertragungskanal und erfreut sich steigender Nutzungszahlen. Innerhalb der letzten vier Jahre ist die Anzahl der Online-Audio-Nutzer um knapp 30% auf jetzt 29,7 Mio. Deutsche gestiegen.


Das Spannende an Online Audio als Ergänzung zu UKW-Kampagnen ist die Verbindung der Vorteile beider Übertragungswege: Zur hohen Reichweite und der hohen Impulskraft klassischer Radiowerbung kommen mit Online Audio zusätzlich Online-Features wie Targeting und Frequency Capping hinzu. Das ermöglicht eine wesentlich differenziertere Ansprache von Zielgruppen, sorgt für gezielte Wirkung und höchste Effizienz. Auch mobil auf dem Smartphone, denn schon heute verfügen 69% der Online-Audio-Nutzer über ein Smartphone. Hinzu kommt: Hinsichtlich der Akzeptanz von Internet-Werbeformen erreichen Online-Audio-Spots Höchstwerte im Vergleich zu Banner-Werbung, Video-Ads, Overlay-Werbung und Pop-ups.



Online Audio spricht eine sehr attraktive Zielgruppe an: Die Hörer sind jung, etwas häufiger männlich als weiblich und sehr gut gebildet oder noch in der Ausbildung. Außerdem verfügen sie über ein hohes Haushaltseinkommen und ein ausgeprägtes Konsumverhalten. Darüber hinaus sind sie aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien und anderen modernen Entwicklungen. Aufgrund der verstärkten Nutzung von Online Audio am Abend werden speziell die Personen erreicht, die den Fernseher nicht nutzen.

  • Alter

Online Audio ist jung! Knapp zwei Drittel (62%) der Online-Audio-Hörer sind zwischen 20 und 49 Jahren alt.

  • Bildung

Online-Audio-Nutzer sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung überdurchschnittlich häufiger in Ausbildung oder berufstätig.

  • Einkommen

Online-Audio-Nutzer sind eine kaufkräftige Zielgruppe! Etwa zwei Drittel (66%) der Online-Audio-Nutzer haben ein HHNE von mehr als 2.500 €.

  • Struktur

Noch ist die Online-Audio-Nutzung eher durch die Männer dominiert. Der Anteil der Frauen nimmt langsam, aber stetig zu.

RMS ONLINE AUDIO bündelt über 800 Streams und ist damit das reichweitenstärkste Angebot im Markt. Was bedeutet das für Sie? Über 55 Millionen Sessions pro Monat*.
(*Quelle: ma IP Audio 2016 II, RMS AdServer, exkl. radio.de)

Innovative AdServer-Technologie ermöglicht eine transparente und flexible Vermarktung inklusive Targeting, Capping, flexibler Kampagnenaussteuerung und umfangreicher Reportings. Die Präsentationsmöglichkeiten für Werbebotschaften sind vielseitig: Sie reichen von Pre-Stream Audio Ads, In-Stream Audio Ads, Audio Sync Display Ads über Video Ads bis zu Sonderwerbeformen und Branded Entertainment.

Neben einer Belegung des gesamten RMS ONLINE AUDIO Portfolios stehen alternativ verschiedene Rotationen zur Auswahl, um definierte Zielgruppe spezifischer zu erreichen:

  • RMS ONLINE AUDIO Targets: Bündelung zielgruppenspezifischer Rotationen nach Alter, Geschlecht und Musikrichtungen.
  • Plattformen: Belegung von Personal Radio (AUPEO!), Aggregatoren (u.a. radio.de) und dem User-Generated-Radio Marktführer Radionomy.

  • Sonderwerbeformen

Neben der Platzierung von Audio Ads in Online-Audio-Angeboten haben Werbungtreibende auch die Möglichkeit, verschiedene Sonderwerbeformen zu buchen. Neben Presentings, On Air Promotions und Infomercials können Sie auch ein eigenes Online-Audio-Programm starten (Branded Content).

  • Kampagnen planen

Mit dem Webradio Manager können Sie Kampagnen im RMS Netzwerk schnell und komfortabel planen und kalkulieren. Das Tool ist zugangsfrei und enthält durch monatlich aktualisierte Leistungswerte maximale Relevanz für Ihre Planungspraxis! Zum Planungstool >

Die Abrechnung der Kampagnen erfolgt adserverbasiert auf Basis des Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Hierfür wird ein Reporting erstellt, das die Anzahl der generierten Werbemittelauslieferungen beinhaltet. Dieses Reporting bildet auch die Grundlage für die Abrechnung Ihrer Kampagne. Dieses Vorgehen nach Online-Logik steigert die Effizienz Ihrer Kampagne erheblich, da nur vollständig ausgelieferte Werbemittel (Audio Ads) berechnet werden.

  • Überblick der Preise 2017

(gültig ab 01.01.2017)

WerbemittelRoNUnter-
angebote*
Spotlänge
Pre-Stream Audio Ad30 Euro35 Euro bis 30 Sek.
In-Stream Audio Ad 25 Euro30 Eurobis 30 Sek.
In-Stream Audio Ad130 Euro35 Euroab 30 Sek.
Pre-Stream
Audio Sync Display Ad (Browser)
60 Euro65 Eurobis 30 Sek.
Pre-Stream
Audio Sync Display Ad (Mobile)
70 Euro75 Eurobis 25 Sek.


Targeting-Aufschlag 7,50 € TKP

* Unterangebot = RMS ONLINE AUDIO Frauen, RMS ONLINE AUDIO Männer, RMS ONLINE AUDIO 14-29 oder RMS ONLINE AUDIO 30+; Einzelbelegung


Anmerkungen:
  • [ 1 ]

    ab 31 Sekunden auf Anfrage