Darum gehört Online Audio in Ihren Mediamix

Die Audionutzung über das Internet ist 2018 mit 66 Prozent in der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren auf einen neuen Höchstwert gestiegen (Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2018).  Mehr Geräte, mehr Kanäle, mehr Angebote. Das Mediennutzverhalten hat sich stark verändert – zum Beispiel treiben Smart Speaker die Audionutzung enorm voran – die Devices und das Audioangebot wachsen kontinuierlich. Online Audio kann jeden Geschmack zu jeder Zeit an jedem Ort bedienen und ergänzt mit neuen individuellen Audioformaten die Audiosphäre jedes einzelnen Hörers. Online Audio ist nicht nur ein Kanal. Online Audio sind viele Kanäle, und es werden immer mehr. Diese Vielfalt erschließt für Werbetreibende wertvolle Potenziale, ihre Zielgruppen effektiv und effizient zu erreichen.

 

Audio is everywhere – mehr Touchpoints

Audio ist überall und begleitet uns den ganzen Tag. Ob im Auto, über das Smartphone, am Laptop oder mit dem Smart Speaker zu Hause: Kanäle und Geräte ergänzen sich im Tagesverlauf fließend.

 

Auf dem Weg zur Arbeit
Beim Feiern

Nutzen Sie die bekannte Stärke des klassischen Stand-alone-Audiospots. So erreichen Sie mit Ihrer Botschaft die volle Aufmerksamkeit der Nutzer und verankern Ihre Marke nachhaltig im Mindset Ihrer Zielgruppe.

 

AdServer-Technologie und hohe Brand-Safety


Effizienter Werbeerfolg

Alle Werbeformate werden mit innovativer AdServer-Technologie ausgeliefert. Dies ermöglicht eine transparente und flexible Vermarktung inklusive Targeting, Capping, flexibler Kampagnenaussteuerung und umfangreichen Reportings.

RMS ONLINE AUDIO – das Premiumportfolio

RMS bündelt 100 Online-Audio-Brands mit über 1.000 Streams und ist damit das reichweitenstärkste Angebot am Markt. Profitieren Sie von über 60 Millionen Sessions und 20,4 Millionen Unique-Listenern pro Monat (Q2/2018). Mit unseren Kombis können Sie gezielt über Ihre Zielgruppe profitieren: Wählen Sie zwischen All-in-one-Angeboten und Angeboten, die sich an spezielle Zielgruppen wenden.

 

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu allen Themen bei Ihrer Online Audio Planung. Es lohnt sich!

Elmar Stein Leiter Digital Sales
T: +49.40.23890-337 F: +49.40.23890-390

Noch flexibler, noch effizienter: Online-Audio-Targeting

Je spezifischer eine Kampagne ausgerichtet werden kann, desto höher ist ihre Effizienz. So schöpft die punktgenaue Aussteuerung Ihrer Audiokampagne noch mehr Potenzial aus. Steigern Sie die Effizienz Ihrer Online-Audio-Kampagne mit zahlreichen Targeting-Optionen bei RMS.

 


Sozio- und behavioural Targeting

Sprechen Sie Ihre Zielgruppe gezielt nach Alter und Geschlecht sowie nach bestimmten Verhaltensweisen an.

z.B. Alter, Geschlecht, HHNE, Kinder, Familienstand, beruf, Wohnsituation, Bildungsniveau, Führerscheinbesitz; LoHas, Early Adopter, Smart Shopper, DINKs, Nicht-Nutzer lineares TV, PayTV Nutzer


Gerätetargeting

Entscheiden Sie, auf welchem Endgerät bzw. welchen Endgeräten Ihrer Zielgruppe die Kampagne ausgespielt wird. Dadurch können Sie mit der maximalen Anzahl möglicher Touchpoints planen und sprechen so Ihre Zielgruppe im richtigen Umfeld an.


Geotargeting

Steuern Sie Ihre Kampagne mit PLZ-Genauigkeit für bis zu fünf Stellen aus und optimieren Sie so Ihre Ansprache für maximalen Impact.

z.B. Bundesland, Nielsen, Stadt, PLZ (IP-basiert); ab 2019: Pendler, Frequent Traveller, Fast Food Konsumenten, Einkäufer in Discountern, Einkäufer in Drogeriemärkten


Mood- und Genretargeting

Welche Stimmung passt optimal zu Ihrer Kampagne? Mögliche Moods sind unter anderem Sport, Party, Relax oder Christmas, aber auch Podcasts & Hörspiele.Diverse weitere Moodtargetings sind möglich und können individuell auf Ihre Kampagne zugeschnitten werden, z.B. Schlager, Hiphop, Jazz etc.

Moodtargeting – Optionen

Targeting nach Einkaufsverhalten

Sie wollen mit einem besonderen Angebot Ihre Kundne ansprechen oder diejenigen, dei beim Wettbewerber einkaufen? Kein Problem.

z.B. Tankstellen (Shell- oder ARAL-Besucher); ab 2019: Einkäufer Lidl, Besucher McDonalds Filialen, regelmäßige Tanker bei Aral, usw.


Targeting nach Interessen

Sprechen Sie genau diejenigen an, die mit ihren Interessen genau das richtige Umgeld für Ihre Marke abbilden. 

z.B. Luxus-Einkäufer, Pauschalreisen, Städtereisen, Essen & Trinken, Fashionistas, Photographie, HiFi & TV, Computer,  Aktivsport, Motorsport, Gebrauchtwagen, Neuwagenkäufer, Wirtschaft & Finanzen, 
Kaufabsicht Mobilfunkgerät.

Programmatic Advertising bei RMS

Seit 2015 ist das gesamte RMS-Online-Audio-Inventar auch programmatisch belegbar. Sämtliche Audiowerbemittel, die programmatisch gebucht werden, können mit einem Targeting verknüpft werden. Zur Auswahl stehen dabei die Werbemittel In-Stream und Pre-Stream Audio Ads sowie Audio Sync Display Ads. Die entsprechenden technischen Spezifikationen finden sie zum Download weiter unten auf der Seite.

Die Auslieferung der programmatischen Kampagnen erfolgt über die SSP (Sell-Side Platform) AudioMax und verschiedene DSPs (Demand-Side Platform).

Wie Sie datenbasierte Kampagnen auf 100 Prozent der digitalen Audioreichweite aussteuern, erfahren Sie hier

 

Preise

Die Abrechnung der Kampagnen erfolgt AdServer-basiert über den Tausend-Kontakte-Preis (TKP). Hierfür wird ein Reporting erstellt, das die Anzahl der generierten Werbemittelauslieferungen beinhaltet. Dieses Reporting bildet auch die Grundlage für die Abrechnung Ihrer Kampagne. Dieses Vorgehen nach Onlinelogik steigert die Effizienz Ihrer Kampagne erheblich.

 

  • Spotpreise (gültig seit 01.10.2018)

Werbemittel RoN Spotlänge1
Pre-Stream Audio Ad  40 Euro    Bis 30 Sek.
In-Stream Audio Ad 30 Euro Bis 30 Sek.
Pre-Stream Audio Sync Display Ad 70 Euro Bis 30 Sek.
Dynamic Creative 55 Euro Bis 30 Sek.
Shake me! 40 Euro Bis 30 Sek.
Podcast 40 Euro Bis 30 Sek.
  • Targeting (gültig seit 01.10.2018)

Segment Kategorie Aufschlag
Basis GEO1, Zeit, Wetter, Mobile, Sequentiell, Überlänge > 45 Sek.2 10 Euro
TOP+ (Data) DMP-Targetingsegmente (Sozio, Verhalten, Interessen, AdBlocker…) 15 Euro 

Downloads


Technische Specs Download PDF


Technische Specs engl

Download PDF

Downloads


Technische Specs Audio Sync Display Download PDF

Downloads


Technische Specs Audio Sync Display engl. Download PDF

Anmerkungen

  • Targeting-Aufschläge entfallen pro Segment zum genannten TKP
  • 1 IP-basiert
  • 2 Auf Anfrage, da nicht auf allen Angeboten/Werbeplätzen möglich, Frequency Capping auf Anfrage möglich