• Pressemitteilung

11.10.2017

  • ma 2017 Audio: RMS AUDIO TOTAL ist leistungsstärkstes Konvergenzangebot

  • Konvergenzwährung bietet noch mehr Planungssicherheit

Heute veröffentlichte die ag.ma zum dritten Mal die Konvergenzreichweiten für Audio. Die Zahlen der ma 2017 Audio belegen: Die RMS AUDIO TOTAL ist mit Abstand das leistungsstärkste Konvergenzangebot im deutschen Markt. Mit 165 Sendern der RMS SUPER KOMBI und über 800 Streams aus dem RMS ONLINE AUDIO Portfolio erreicht RMS AUDIO TOTAL täglich fast 140 Mio. Kontakte (brutto, Mo-Fr, ZG: 14+). Für die AS&S Deutschlandkombi weist die ma 2017 Audio etwas mehr als 128 Mio. Kontakte am Tag aus, für Spotify über 8 Mio. Kontakte. In einer Woche erreicht die RMS AUDIO TOTAL über klassische und digitale Empfangswege sogar über 876 Mio. Kontakte (brutto, Mo-So, ZG: 14+). 

Matthias Wahl, Sprecher der Geschäftsführung bei RMS über die Rolle von Audio im konvergenten Werbemarkt: „Nutzer unterscheiden nicht mehr zwischen klassischen und digitalen Übertragungswegen. RMS hat diesen Trend früh erkannt und die konvergente Vermarktung im deutschen Audiomarkt vorangetrieben. Für Audiokampagnen liefert die Leitwährung ma Audio eine einheitliche und verlässliche Planungsbasis. So können Werbetreibende die Reichweiten- und Aktivierungsstärke von Radio optimal mit den exklusiven Touchpoints von Online Audio kombinieren und die richtigen Zielgruppen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort erreichen.“

Auch im dritten Jahr der Konvergenzwährung steigt die Anzahl der ausgewiesenen Angebote. Die Marktabdeckung zum Vorjahr ist dadurch um mehr als zehn Prozent gewachsen. Neben den 220 werbeführenden UKW-Sendern enthält die ma Audio Reichweiten für 73 Online-Audio-Angebote und 62 Konvergenzangebote. Insgesamt umfasst die Media-Analyse mehr als 464 werbeführende und nicht werbeführende Angebote.

Die wichtigsten Neuerungen

Auf Wunsch der Kunden wird in der ma Audio ab jetzt zusätzlich die Werbemittelkontaktchance ausgewiesen. Eine weitere Neuheit ist die Möglichkeit zu kleinräumlichen Auswertungen auf Kreisebenen zur Abbildung von

Verbreitungsgebieten für Online Audio und konvergente Angebote. Damit werden größere aggregierte Abbildungen und somit auch optimierte Targetings realisiert. Ab 2018 liefert die ma Audio zweimal jährlich neue Werte mit zusätzlicher Veröffentlichung eines Updates. 

Das Online-Tool MA-TREND auf der RMS Website ermöglicht die schnelle Analyse von Reichweiten und Strukturen der Konvergenz-, der Online Audio und der UKW-Angebote nach vielfältigen Zielgruppen. ma-trend.rms.de