• Pressemitteilung

21.09.2017

  • ALDI Süd geht mit dynamisch erstellter Audiowerbung voran

  • RMS und ALDI Süd setzen gemeinsam Dynamic Creative um und erreichen durch Kombination von Daten und Kreation neue Stufe individueller Zielgruppenansprache

RMS, der führende Audiovermarkter, hat heute angekündigt, dass ALDI Süd als erster Kunde Dynamic Creative im Rahmen von RMS Online Audio gebucht hat. Eine erste Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Oliver Voss entstand, wird ab 25. September ausgespielt. Sie beinhaltet Audiowerbung, die abhängig vom Aufenthaltsort des Nutzers, dem Wetter in der Region und dem Zeitpunkt der Ausspielung dynamisch und in Echtzeit zusammengesetzt wird.

Der größte Lebensmitteleinzelhändler Deutschlands beweist so seine (digitale) Experimentierfreude und nutzt einen innovativen, datengetriebenen Ansatz. Dynamic Creative in der Audiowerbung bedeutet, dass Werbetreibende auf Basis von bekannten Nutzerinformationen innerhalb einer Kampagne dynamisch erzeugte Elemente mischen können. So wird es möglich, personalisierte Audiospots in einer Vielzahl von Kombinationen zu kreieren.

Die bevorstehende Kampagne berücksichtigt und kombiniert folgende Datenpunkte:

  • Durch Regio-Targeting wird sichergestellt, dass die Motive ausschließlich bei einem Aufenthaltsort innerhalb des Vertriebsgebiets von ALDI Süd ausgespielt werden.
  • Abhängig vom Aufenthaltsort des Nutzers wird dieser Datenpunkt in der konkreten Ansprache zur Personalisierung genutzt und mit unterschiedlichen Begrüßungsworten variiert: „Servus Bayern.“
  • Die Tageszeit findet Berücksichtigung in verschiedenen Aktivierungsformeln: „Also, schnell Feierabend machen und ab zu ALDI SÜD.“ / „Also, jetzt raus aus dem Schlafanzug und ab zu ALDI SÜD.“

 „Wir gehen mit dem Einsatz von Dynamic Creative unseren im vergangenen Jahr eingeschlagenen Weg weiter: Digitales Storytelling, dass crossmedial funktioniert und unter anderem durch den Einsatz anspruchsvoller technologischer Lösungen möglichst nah an unsere Zielgruppen heranrückt“, so Sandra Sibylle Schoofs, Director Marketing von ALDI Süd.

Die Kampagne demonstriert zudem, dass Dynamic Creative in besonderem Maße dazu geeignet ist, die vielfach geforderte, aber selten umgesetzte Kombination von Daten und Kreation zu ermöglichen.
Till Monshausen, Mitglied der Geschäftsführung der Werbeagentur Oliver Voss: „Mit Dynamic Creative für Online Audio kann man ein völlig neues Level der individuellen Zielgruppenansprache erreichen. Jeder hört gerne eine Geschichte – und diese technische Lösung ermöglicht es, den Nutzern Geschichten zu erzählen, die sie dort abholen wo sie gerade sind und die das berücksichtigen was sie ausmacht.“