• Audio setzt Ihr Umweltthema

  • gekonnt in Szene!

  • Jetzt Fahrt aufnehmen für Ihre Umweltthemen


Noch sind alternative Antriebe ein Nischengeschäft, doch mit der kürzlich verabschiedeten Kaufprämie für Elektro- und Hybridautos nimmt das Thema schnell an Fahrt auf. Für alle Werbetreibenden aus der PKW-Branche birgt diese Entwicklung große Chancen, jetzt ihre Umweltthemen voranzutreiben. Und das am besten mit dem Lieblingsmedium aller Autofahrer: Audio. Gerade bei aktuellen Themen, die kurzfristig gepusht werden sollen, ist Radio das ideale Aktivierungsmedium. Setzen Sie Ihre Marke gekonnt in Szene – mit unseren Sonderwerbeformen oder ganz klassisch:

„Prämientipp": Erreichen Sie mit Ihrem Audiospot noch mehr Aufmerksamkeit, indem Sie ein redaktionell anmutendes Intro davorschalten. So besetzen Sie Ihr markenindividuelles Thema und verschaffen Ihrer Botschaft noch mehr Gehör. 

„Prämienreport": In 45-60-sekündigen Beiträgen vertiefen Sie Ihre Botschaft und schaffen durch die Einbindung von Experten-O-Tönen und redaktioneller Anmutung hohe Glaubwürdigkeit. So können Sie z.B. näher auf Verbraucherfragen eingehen: Wie lange kann ich mit dem Fahrzeug fahren ohne aufzuladen? Wo kann ich das Fahrzeug aufladen? Oder: Welche besondere Ausstattung hat das Fahrzeug?

Bei der Kreation der einzelnen Motive und Elemente sind wir gern behilflich. Ihr RMS Ansprechpartner vor Ort hilft Ihnen bei der optimalen Inszenierung Ihrer Marke. Sprechen Sie uns an!

  • Umweltbewusstsein erlebbar machen

Ein Mix aus redaktionellen und werblichen Elementen bringt Ihre Botschaft und Ihre Marke ganz nah an Ihre Zielgruppe heran und lässt sie Teil ihres täglichen Lebens werden. Wie? Mit unseren Sonderwerbeformen rund um Ihre Umweltthemen:

„Unter Strom zur Arbeit": Gesucht werden die coolsten Büro-Fahrgemeinschaften des Sendegebiets, die ein Elektro- oder Hybridauto vier Wochen lang testen wollen. So kann jeder Mitfahrer das Auto im Alltag erleben. Zum Abschluss der Aktion berichtet die Fahrgemeinschaft von ihren Eindrücken. Der sparsamste Fahrer bekommt ein Elektroauto für ein halbes Jahr zur Verfügung gestellt. Abgerundet wird die Aktion mit O-Tönen von Experten und Infomercials rund um Elektromobilität. Durch die Nähe zum Arbeitsumfeld kann auch das Thema E-Firmenwagen integriert werden.

ECO-DRIVING-King": Zwei Hörer treten gegeneinander an und müssen beweisen, wie spritsparend sie unterwegs sind. Hierfür wird beiden ein sparsames Modell des Herstellers mit gleicher Tankfüllung bereit gestellt. Wer am Ende der Aktionswoche den geringeren Verbrauch aufweist, ist der „ECO-DRIVING-King" und gewinnt das Fahrzeug für ein halbes Jahr. Auch bei dieser Aktion können Infomercials zum Thema Eco-Driving, innovative Antriebstechniken, etc. zum Einsatz kommen.

Electric Company": Ein Elektroauto als Firmenwagen? Ja! Kleinere regionale Betriebe können sich mit ihren Klimaschutz-Maßnahmen bei einem Radiosender bewerben. Zwei Unternehmen treten dann in der Aktionswoche in einem Umweltquiz gegeneinander an. Die Gewinner können für ein bis zwei Monate die eigene Fahrzeugflotte durch Elektrowagen des Kooperationspartners ersetzen.

Neugierig geworden? Dann informieren Sie sich gleich über diese und weitere Umsetzungsideen und sprechen Sie uns an. Natürlich stimmen wir unsere Ideen gern individuell auf Ihre Bedürfnisse ab oder entwickeln mit Ihnen ganz neue Konzepte.