Sieben Gründe für Audio und warum gerade in Krisenzeiten Radio dazugewinnt

Sicherheit, Vertrauen und Empathie bekommen in Zeiten von Social Distancing eine neue Bedeutung. Das spiegelt sich auch in unserem Mediennutzungsverhalten und der Informationsbeschaffung wider. Hier ist vor allem Radio das Medium der Stunde, wie unsere aktuelle Studie belegt: 67 Prozent der Bevölkerung in Deutschland vertrauen Audio als Informationsquelle. Somit liegt Audio nahezu gleichauf mit öffentlich-rechtlichem TV! Nie war die Kraft von Audio größer: 4 von 5 Deutschen nutzen Radio oder Online Audio.

Plus: Die Audionutzung ist über den Tag verteilt fast so hoch wie zur Primetime. Sogar in den späten Abendstunden zwischen 20 und 24 Uhr hören noch über 25 Prozent Audio – das ist jeder 4. Deutsche!

 


Ihre sieben Audio-Vorteile:


1. Letztes klassisches Massenmedium – bis in die Region.

Täglich hören über 76 Prozent der Deutschen Radio. Allein die RMS SUPER KOMBI erreicht in der Primetime am Morgen zwischen 6 und 9 Uhr über 20 Millionen Kontakte in der werberelevanten Zielgruppe. Durchschnittlich erreichen Sie über UKW schon mehr als 21 Millionen Hörer in der Stunde und über 53 Millionen Hörer pro Tag. Kein anderes Medium verschafft Ihnen Zugang zu auch nur annähernd so vielen Konsumenten.


2. Audio ist mehr als UKW.

Neue Plattformen, individualisierte Audiodienste, zielgruppenspezifischer Content, Mobile Advertising, Ad-Server-basierte Werbung mit Targeting und Frequency Capping. Das alles hat UKW und Online Audio zu einem nahtlos integrierten Kanal gemacht – zu Audio Total. Mit Audio Total sind Sie nicht nur „on air“ und „online“ – Sie sind immer da, wo Ihre Kunden sind. Und so funktioniert Audio Total.


3. Audio ist Ihr Zugang zur Generation Kopfhörer.

Die Vertreter der Generation Kopfhörer gestalten sich per Smartphone und Kopfhörer ihr Umfeld jederzeit so, dass sie immer und überall ein bisschen mehr Lebensqualität haben. Sie nutzen Medien selektiver und situativer, was sie für herkömmliche Medien schwer erreichbar macht. Wer diese kaufkräftigen, innovationsfreudigen und erlebnisorientierten Menschen erreichen will, braucht genau den Zugang, den Online Audio bietet.


4. Audio aktiviert.

Audio hat den stärksten Call to Action aller Gattungen. Ihr Audiospot bringt Ihre Kunden an den PoS, Ihre Waren in die Einkaufskörbe, Ihre User ins Web oder Ihre Marken ins Relevant Set. Wir messen bereits seit vielen Jahren mit zuverlässigen Tools den ROI von Kampagnen, damit Sie die Wirksamkeit Ihrer Kampagne überprüfen können und Sicherheit für die zukünftige Optimierung des Wirkungsgrads Ihrer Mediaplanung erhalten. Sie wollen sich selbst überzeugen? Wir haben Cases aus zahlreichen Branchen in unserem Casefinder zusammengestellt.


5. Audio ist überall dabei.

Als Begleiter über den gesamten Tag hat Audio exklusiven Zugang zur Lebenswelt der Konsumenten – es ist einfach überall dabei! Unter der Dusche, am Frühstückstisch, im Auto, bei der Arbeit … Und dank Online Audio gibt es zusätzliche, vielfach exklusive Touchpoints. So ist aus Radio Audio geworden.


6. Audio ist zielsicher.

Dank moderner Targetinglösungen können Sie Ihre Kampagnen gezielt aussteuern und reduzieren Ihre Streuverluste. Bei Online Audio ist Targeting nach Zielgruppen und regionalen Merkmalen möglich, im UKW-Radio nach Kriterien wie Wetter, Ferien oder Gesundheitsfaktoren! Wir zeigen Ihnen, wie Targeting bei RMS genau funktioniert.


7. Audio ist Kino im Kopf.

Glauben Sie uns: Wirksame Werbung braucht keine Bilder! Ein guter Audiospot ist kreativ, unterhaltsam und emotional, erzeugt ganz individuelle, positive Bilder im Kopf des Hörers – und verstärkt damit die Wirkung. Wie das geht? Hören Sie rein in unsere Spothighlights!