Handel ist erfolgreich, wenn alles in Bewegung ist:
die Menschen, die Ware, der Umsatz.

Darum ist gerade Audiowerbung perfekt für den Handel. RMS unterstützt Handelsunternehmen dabei, diese Ziele zu erreichen. Und zwar nicht irgendwann, sondern so schnell wie möglich. Hierfür liefert RMS die Möglichkeiten, die Tools und die Erfahrung.

Unser Versprechen an den Handel:
Kein anderes Medium bewegt so viele Menschen und Marken
so schnell, gut und effektiv wie Audio.

Reichweite

Durch das einzigartige Portfolio von 165 UKW-Sendern und über 800 Online-Audio-Streams kann Ihnen RMS die optimale Reichweite in nahezu jeder Zielgruppe garantieren.

Touchpoints

Mit Audio sprechen Sie Ihre Zielgruppe dann an, wenn es am sinnvollsten ist: bei der Einkaufsplanung, im Auto auf dem Weg zum Einkauf oder gar während des Shoppings – mobil!

Aktivierung

Hören heißt Handeln. Kein anderes Medium aktiviert so stark wie Audio. Ein ROI von über 5 Euro pro eingesetztem Werbe-Euro ist keine Seltenheit.

Das kann Audio für Ihr Handelsunternehmen leisten:
Bewegen. Bewegen. Bewegen.

Menschen bewegen

Wen Sie erreichen
und wie viele.

Ware bewegen

Wie Audio Konsumenten
zum Handeln bringt.

Geld bewegen

Wie Sie mit Audio Geld
verdienen können.

Audio bewegt Menschen. 

Wen Sie erreichen und wie viele.

Nicht nur der Handel ist in Bewegung, auch Ihre Kunden sind heute deutlich mobiler unterwegs und informieren sich zunehmend digital. Mit unserem konvergenten Audioangebot RMS AUDIO TOTAL erzielen Sie täglich fast 140 Millionen Kontakte (brutto, Mo.-Fr., ZG 14+) auf 165 UKW-Sendern und über 800 Online-Audio-Streams in ganz Deutschland – in den verschiedensten Nutzungssituationen und zu unterschiedlichsten Einkaufsanlässen, regional, nach Alter/Geschlecht, Tageszeit, Saisonalität und Stimmung optimiert. Das heißt: Sie erreichen praktisch jeden, der einkaufen geht, innerhalb eines Tages.

Konvergent erfolgreich mit AUDIO TOTAL.

Neue Zeiten. Neue Medien. Neue Kunden.

Um bestehende Kunden anzusprechen und neue Kunden zu gewinnen, sind Prospekte bzw. Handzettel wichtige Medien im Handel, da dort die aktuelle Angebotswelt in all ihrer Vielfalt dargestellt werden kann.

Aber: Sie verlieren stetig an Wirkung.

Die Zahl der Werbeverweigerer steigt immer weiter, Trägermedien für Prospektbeilagen verzeichnen dramatische Auflagenrückgänge und die Verteilung an den Briefkästen verliert aufgrund der Kosten ebenfalls an Attraktivität. Mit dem Einsatz von Audio haben Sie die Möglichkeit, diesen Wirkungsverlust aufzufangen, und Sie gewinnen gleichzeitig nachweislich neue Kunden. Die Verknüpfung Ihrer Prospektkommunikation mit Audio steigert so die Relevanz Ihrer Angebotsvielfalt. Und Sie profitieren zusätzlich, da Audio durch den raschen Reichweitenaufbau, kombiniert mit noch mehr Touchpoints, Käufer zu Ihrem PoS bringt, die Sie sonst nicht erreicht hätten.

Allgemein rückläufige Nutzung

Immer mehr Werbeverweigerer

Audio ist meistgenutztes Medium

Audio und Prospekt – Ihre Vorteile

  • Niedrige Produktionskosten
  • Günstige und effiziente TKPs
  • Schneller Reichweitenaufbau
  • Regionale Aussteuerbarkeit
  • Starker Call-to-Action
  • Erhöhung der Prospekt-Relevanz durch Verknüpfung mit Audio
  • Verbesserung des gesamtheitlichen ROI

Erhöhen Sie die Relevanz und Wirkung Ihrer Prospekt-Kommunikation. Wie das geht? Durch die Verknüpfung mit Audio. Hören Sie selbst.

Mehr über die neuen Audiomöglichkeiten? Ihr RMS-Berater kennt die Zahlen.

Audio bewegt Ware.

Wie Sie Konsumenten zum Handeln bringen.

Audio ist das Aktivierungsmedium Nr. 1 mit dem stärksten Call-to-Action aller Gattungen. Durch die nahtlose Integration von Online-Audio-Angeboten sind zu den bekannten Radio-Touchpoints noch viele weitere hinzugekommen. Insbesondere im mobilen Bereich. So können Sie Ihre Werbung näher an der Kaufentscheidung platzieren. Für Sie bedeutet das: noch mehr Wirkung für Ihre Botschaft.

Ihre Botschaft dorthin bringen, wo sie wirkt. Das kann nur Audio.

Touchpoint
Einkaufsplanung

Wer dasitzt und über seinen Einkaufszettel nachdenkt, schaut kein Fernsehen und surft nicht im Internet. Aber das Radio läuft.

Touchpoint
Auto

Auf dem Weg zum Einkaufen kommt man vielleicht an dem einen oder anderen Plakat vorbei. Aber das Autoradio läuft auf jeden Fall.

Touchpoint
Arbeit

Der Feierabendeinkauf wird während der Arbeit vorbereitet. Gut, wenn Sie mit Ihren Angeboten dabei sind.

Touchpoint
Shopping

Durch die mobile Nutzung von Audio sind Sie auch beim Einkauf selbst immer mit dabei.

Entdecken Sie das neue Hörerverhalten.

Audio bewegt Geld.

Wie Sie mit Audio Geld verdienen.

Studien beweisen, wie effektiv Audiowerbung ist. Der ROI ist gerade im Handel besonders hoch. Der durchschnittliche Kampagnen-ROI liegt bei 2,75 Euro! Textilmärkte werben mit einem durchschnittlichen Ø ROI von 3,35 Euro noch effektiver. Der LEH bringt es gar auf 5,70 Euro. Am meisten profitieren LEH-Discounter von Audiowerbung: Ein ROI von 6,47 Euro spricht für sich!

Egal welcher Handelsbereich: Audio lohnt sich immer.

Der gemittelte ROI der Kampagne entsprechend der jeweiligen Branche zeigt es deutlich:

Baumärkte

Textil

LEH

Radiowerbung wirkt – hörbar, zählbar, nachweisbar.

Gehört. Gekauft.

Handelsunternehmen aus allen Bereichen profitieren von Audio. Schauen Sie sich die Zahlen an.

Audio-Insight – was Branchenexperten sagen:

Marlene Lohmann

Durch die fragmentierte Mediennutzung wird es mehr denn je darauf ankommen, Konsumenten gezielt und in den richtigen Situationen zu erreichen. Audio wird dabei auch zukünftig eine wichtige Rolle spielen können. Die Vielzahl an Online-Audio-Angeboten ergänzt die klassischen UKW-Radio-Stärken u. a. um weitere wertvolle Touchpoints und die Möglichkeit, die „Generation Kopfhörer“, die eben sehr individuell Medien nutzt, im richtigen Moment zu erreichen.

Marlene LohmannLeiterin des Forschungsbereiches Marketing | EHI Retail Institute

Das EHI Retail Institute ist Forschungs-, Bildungs- und Beratungsinstitut für den Handel und seine Partner. Das internationale EHI-Netzwerk umfasst rund 700 Mitgliedsunternehmen aus Handel, Konsum- und Investitionsgüterindustrie.

Sie wollen auch mehr für Ihre Marke und Ihr Unternehmen erreichen?

Wir sorgen für Bewegung im Handel und freuen uns auf Sie.

Michael Rancka

Michael Rancka

Geschäftsführer
Büro Hamburg/Berlin
Nielsen 1 + 5-7
Thomas Schwahlen

Thomas Schwahlen

Geschäftsführer
Büro Düsseldorf
Nielsen 2
Daniela Hauser

Daniela Hauser

Büroleiterin
Büro Wiesbaden
Nielsen 3a + 3b
Manuel Fuehr

Manuel Fuehr

Büroleiter
Büro München
Nielsen 4